icon / home icon / small arrow right / light News icon / small arrow right / light Schulworkshop: „Telemedizin – Leben retten!?“
23.06.2022 von lbidhps

Schulworkshop: „Telemedizin – Leben retten!?“

Letzte Woche hatten wir Besuch von der Volksschule Kreindlgasse zu unserem Workshop „Telemedizin – Leben retten!?“, aus dem FFG Projekt „Gesundheit in Bewegung“: https://ar.tuwien.ac.at/…/future…/Gesundheit-in-Bewegung

Gemeinsam mit den Kindern haben wir eine Reise durch die Notfallmedizin gemacht.

–> Erste Hilfe-Kurs für Kinder:

Die Schüler:innen lernten wie man einen Notruf richtig absetzt, wie man reanimiert und wie Defis richtig verwendet werden.

–> Ultraschall und Telemedizin:

Zunächst wurden Gummibären, geschallt, die Objekte versteckt hatten und anschließend konnten die Schüler:innen sich gegenseitig schallen und auf einem entfernten Laptop sehen wie Daten für Telemedizin live übertragen werden.

—> Medizin der Zukunft:

In der letzten Station haben wir eine Zeitreise in die Zukunft gemacht und mit den Kindern überlegt wie denn in 100 Jahren bei einem Radunfall geholfen werden könnte. Die kreativen Ideen reichten von fliegenden Ambulanzen, über persönliche Medizin-Robotor, Heiltränke bis Krankenhausdrohnen.

Danke, dass ihr da ward, um spielerisch in die Welt der Forschung einzutauchen

Und danke an die vielen Teammitglieder, die diesen Workshop ermöglicht haben

a. Schulworkshop: Telemedizin – Leben retten !?
b. Schulworkshop: Telemedizin – Leben retten !?
c. Schulworkshop: Telemedizin – Leben retten !?
d. Schulworkshop: Telemedizin – Leben retten !?