Presseaussendung vom 27.06.2020